Archive | Vielseitigkeit

Kreismeister 2013: Vielseitigkeit Einzelwertung

Kreismeisterin in Vielseitigkeit Einzelwertung 2013 ist:

  • Anna Kristina Finke, RC Gut Neuhaus mit Simply Sepp / 37

gefolgt von

  • 2. Platz: Emily Höveler, RV Haus Kierst mit Davinio / 50
  • 3. Platz: Jessica Dorok-Heinen, RV Torfgrafen Bergerhof mit Giepetto / 53,5

Wir gratulieren!

     

Kreismeisterschaft 2013 – Zwischenergebnisse nach dem 2. Tag

Martin Kronenberg und seine fleissigen Rechenhelfer vom Team Meisterschaftswertung haben uns jetzt die Zwischenergebnisse der Kreismeisterschaftswertungen nach dem 2. Turniertag zur Verfügung gestellt.

und bereits die Endergebnisse liegen vor für:

Viel Spaß beim studieren!

Es steht uns also noch ein spannender letzter Kreismeisterschaftstag auf Gut Neuhaus bevor – mit vielen Finalprüfungen und den Prüfungen der Fahrer. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

         

Kreisturnier 2013: Meldungen zur Kreismeisterschaft

Der Countdown zur Kreismeisterschaft 2013 des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss läuft… Und damit am Wochenende in der Aufregung nichts vergessen wird stellen wir Euch schon heute die Meldezettel zur Kreismeisterschaftswertung zur Verfügung. So könnt Ihr die Zettel schon bequem zu Hause ausdrucken, ausfüllen und bis spätestens 30 Minuten vor der ersten Wertungsprüfung Eurer gewünschten Meisterschaft an der Rechenstelle bei Martin Kronenberg abgeben.

Hier nun also die Formulare:

           

Reiter ermitteln ihre Kreismeister auf Gestüt Gut Neuhaus

Nein, um die Organisation mache er sich keine Sorgen. Friedhelm Tillmann, Hofherr auf dem Gestüt Gut Neuhaus in Grevenbroich-Neukirchen, blickt dem kommenden Wochenende gelassen entgegen. Dann ermitteln die Reiter aus dem Kreis-Pferdesportverband Neuss ihre Kreismeister – hunderte Pferde und Aktive tummeln sich an den drei Turniertagen auf der familieneigenen Reitanlage. „Wir haben ein über Jahre eingespieltes Team, viele Ehrenamtler, die einen wirklich sehr guten Job machen“, sagt der Senior-Chef von Gut Neuhaus. „Und das ist ja nicht das erste Turnier, das unser Verein realisiert.“ Im Gegenteil: Der Reitclub Gut Neuhaus gehört zu den aktivsten im KPSV Neuss, richtet mit den Gut Neuhaus Indoors und dem Sommerturnier stets zwei Turniere aus, und auch in wechselnden Rhythmus mit anderen Ställen auch seit vielen Jahren das Kreisturnier. „Da sind die meisten unserer Helfer schon Profis in ihrem Aufgabenbereich“ bestätigt Tillmann.

Drei Tage lang – von Freitag bis Sonntag – werden auf Gut Neuhaus insgesamt rund 30 Medaillen in den verschiedenen Altersklassen (Junioren, Junge Reiter und Reiter/Senioren) in Dressur und Springen vergeben. Auch die so genannten Kreisstandarten – eine Mannschaftswertung – wird ausgeritten, traditionell in der Vielseitigkeit der Klassen E und A. Zudem ermitteln parallel auch die Fahrsportler im Ein- und Zweispänner ihre Champions. Angesichts der Fülle der Prüfungen, insgesamt 29 stehen an den drei Tagen auf dem Programm, haben Friedhelm Tillmann und KPSV-Vorsitzender Lutz Bartsch richtig viel zu tun. Sie werden auch den neuen Meistern im Rahmen einer großen Ehrung (Sonntag ab 18 Uhr) gratulieren. „Ich bin schon gespannt, wer seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen kann“, freut sich der Grevenbroicher Jurist Lutz Bartsch, seit über zehn Jahren Kreisvorsitzender der Pferdesportler.

Continue Reading →

           

Kreisturnier 2013: Zeiteinteilung online

Nächste Woche ist es wieder soweit: Unser Kreisturnier findet statt – veranstaltet vom RC Gut Neuhaus auf der Reitanlage Gut Neuhaus der Familie Tillmann in Grevenbroich-Neukirchen.

Bevor die weiteren Details kommen, hier vorab schon einmal die Zeiteinteilung, damit Ihr Eure Teilnahme und Euren Besuch planen könnt.

Wir freuen uns auf Euch!

           

Pia Münker erneut Deutsche Meisterin

Die neue Deutsche Meisterin der Jungen Reiter in der Vielseitigkeit heißt Pia Münker. Mit ihrem aus der Pferdezucht des Vaters stammenden achtjährigen Louis M konnte sie sich somit zum zweiten Mal in Folge den Titel am vergangenen Wochenende im niedersächsischen Bad Harzburg sichern.

Nachdem sich die 20-Jährige aus Langst Kierst bereits im vergangenen Jahr über den Titel freute darf sie sich zum zweiten Mal in Folge Deutsche Meisterin der Junioren nennen. Mit nur 33,30 Minuspunkten verließ das Paar das Dressurviereck. Im Gelände kassierten die Amazone und ihr Wallach allerdings 0,4 Zeitstrafpunkte. Im Springparcours gab es schließlich einen Abwurf. Dieser Schnitzer konnte die Gesamtleistung allerdings nicht schmälern: 37,70 Strafpunkte schlugen schließlich auf dem Konto des rheinischen Paares und bedeuteten den Sieg für die Langst-Kierster. Zweite bei den Jungen Reitern wurde Carolin Thenhausen auf Don Diego. Marie Kraack sicherte sich auf Havana Club die Bronzemedaille.

Continue Reading →

     

Vielseitigkeitslehrgang voller Erfolg

Der diesjährige Vielseitigkeitslehrgang des Vielseitigkeitsausschusses des Kreis-Pferdsportverbandes Neuss war ein voller Erfolg. 20 Teilnehmer ritten in ausgelassener Stimmung unter der Anleitung von Stephan Tölchert in Viergruppen durch die Geländestrecke der Familie Tillmann auf Gut Neuhaus in Grevenbroich.

Über eine Wiederholung wird bereits nachgedacht!

     

Erfolgreiches Turnierwochenende für den RV Haus Kierst

Start in die grüne Saison: Das vergangene Wochenende stand im Reiterverein Haus Kierst auf der Anlage der Familie Münker ganz im Zeichen des Gelände- und Dressursports. Unter den Platzierten waren auch viele Reiter aus den eigenen Reihen, einige freuten sich sogar über mehrere Schleifen: So ging Pferdewirtschaftsmeisterin Vera Lange mit vier Pferden an den Start – und kehrte jedes Mal mit einer Platzierung vom Dressurviereck zurück: Mit dem sechsjährigen Federspiel belegte sie mit einer Wertnote von 7,4 den zweiten Platz in einer Dressurpferde-Prüfung der Klasse A. In der gleichen Prüfung erreichte sie mit Finest Selection und den sechsten Platz (7,1). Mit Shakira sicherte sie sich ebenfalls den zweiten Platz in der Dressurpferde-L (Wertnote 8,0). Die Platzierungen sind auch aus züchterischer Sicht ein Erfolg: Alle Pferde stammen aus der Zucht von Franz-Josef Münker. Mit Fiona konnte sich Lange am letzten Turniertag schließlich mit einem Ergebnis von 6,9 den dritten Platz sichern in der Dressurprüfung Klasse L** auf Kandare. Britta Zehl, ebenfalls vom RV Haus Kierst, erreichte mit Lakito und einer Wertnote von 7,4 den zweiten Platz. Laura Lotz und Rock Steady vom RFV Hilgershof e.V. siegten in dieser Prüfung mit einem Ergebnis von 7,7.

Vera Lange mit Finest Selection (Foto: Julia Nix)

Continue Reading →

       

Pia Münker siegt erneut im Preis der Besten

Pia Münker (RV Haus Kierst) ist in der Vielseitigkeit die alte und neue Nummer eins bei den Jungen Reitern. Beim Preis der Besten in Everswinkel wiederholte die Doppeleuropameisterin und Deutsche Meisterin am Wochenende ihren Vorjahressieg und ließ darüber hinaus auch die erwachsene Konkurrenz im CIC2* hinter sich. Wir gratulieren!

Im Sattel des ehemaligen Vizebundeschampions Louis M beendete Pia Münker die internationale Zwei-Sterne-Prüfung (CIC2*), in deren Rahmen der Preis der Besten ausgetragen wurde, mit ihrem Dressurergebnis von 39,7 Minuspunkten. Mit einer Nullrunde im abschließenden Springen konnte sie zuletzt sogar die bis dahin führende Olympia-Zweite Sara Algotsson-Ostholt (Schweden) mit Reality von der Spitzenposition verdrängen.

     

Lehrgang des Vielseitigkeitsausschusses

Auch dieses Jahr veranstaltet der Vielseitigkeitsausschuss des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss wieder seinen beliebten Vielseitigkeitslehrgang. Dieses mal wieder der Lehrgang auf Gut Neuhaus in Grevenbroich stattfinden.

Am 29. und 30. Mai 2013, sowie am 05. und 06. Juni 2013 (also vier Lehreinheiten) ab 17:00 wird wieder in Vierergruppen geritten.

Für Mitglieder eines dem Kreis-Pferdesportverband Neuss angeschlossenen Vereins ist der Lehrgang kostenfrei, für Auswärtige beträgt die Lehrgangsgebühr 100,00 €.

Anmeldung und weitere Informationen bei Stephan Tölchert unter 0177-5961254.

   

Powered by WordPress. Designed by WooThemes