Liebe Vereinsvorstände,

es ist wieder einmal soweit. Die Zeit für die Durchführung der Erhebung und Zahlung der Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 ist gekommen. Nach §5 der Satzung des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss, sind die Mitgliedsbeiträge bis zum 01.03.2021 fällig – die Erhebungsbögen müssen also bis zum 28.02.2021 bei dem Schatzmeister eingegangen sein!

Das PDF-Formular für die Erhebung 2021 können Sie weiter unten herunterladen. Sollten Ihr Verein noch kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, bitten wir Sie dies nachzuholen. Nach der letzten Satzungsänderung sind alle Vereine zur Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren verpflichtet. Das SEPA-Formular finden Sie ebenfalls hier.

Wir verweisen auch nochmals auf den Beschluss der Mitglieder-versammlung: Vereinen die mit ihren Erhebungsbögen und Mitglieds-beiträgen in Verzug sind, wird der Kreisverband keine Genehmigung für ihr Turnier erteilen und Vereine die mit ihren Zahlungen im Rückstand sind, werden wir dem Landesverband/Landessportbund melden!

Dr. Martin Lohr
– Schatzmeister –

Im Zuge des am vergangenen Sonntag stattgefundenen Corona-Gipfels und der damit im Zusammenhang stehenden gemeinsamen Verständigung von Bund und Ländern auf einen erneuten harten Lockdown ab heute, finden Sie folgend die Neufassung der CoronaSchVo vom 30.11.2020.

Wir wünschen Ihnen trotz der sich derzeit drastisch darstellenden Gesamtsituation ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Übergang in ein hoffentlich erfreulicheres Jahr 2021!

Bleiben Sie gesund!

In Anlehnung an die jüngst von der Staatskanzlei getroffene Aussage in Bezug auf die Möglichkeit einer Unterrichterteilung im Pferdesport, finden Sie hier die aktuelle Pressemittelung des Pferdesportverbandes Rheinland!

Das Youngstars „Quadrillen-Championat“ und „Pas de Deux“ wird auch in diesem Jahr wieder Bestandteil im Dressurprogramm der Dressage Youngstars 2020 sein.

Wir bitten zu beachten, dass die maximale Teilnehmerzahl begrenzt ist und der Veranstalter sich daher vorbehält, die Anmeldungen schon vor dem in der Ausschreibung genannten Anmeldeschluss zu schließen.

Maike Bohr freut sich Dr. Britta Schöffmann am 19. und 20. September auf ihrer Reitanlage begrüßenzu dürfen!

Der Lehrgang richtet sich an alle Altersklassen. LK 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7.

Wann: 19.09. bis 20.09.2020 (Zeiteinteilung wird nach Ablauf der Anmeldefrist erstellt und veröffentlicht)

Ort: Kinderreitschule Maike Bohr, Korschenbroich
Kosten: Vereinsmitglieder 95 € / Nicht-Mitglieder 105 €
Nennungsschluss: 15.09.2020

Den Anmeldebogen findet ihr auf unserer Website https://www.reitschule-korschenbroich.de/veranstaltungen

Nachdem der Reitabzeichenlehrgang des PSV Koschenbroich zunächst wegen Corona abgesagt werden musste, steht nun der neue Termin des Lehrgangs fest. Start ist der 26.05.2020. Die Prüfung soll am 27.06.2020 stattfinden.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf dem Plakat.

Liebe Pferdesportler,

trotz der seit Anfang der Woche bestehenden verstärkten Sanktionen, hat der Leitfaden des Ministeriums weiterhin Bestand. Bezüglich des Unterrichtes weisen wir auf den Passus im Leitfaden „Reduzierung der Anwesenheitszeit und Eigenverantwortung“ hin, aus welchem deutlich der rudimentäre Anspruch des Tierschutzes hervorgeht.  

In diesem Sinne wünschen wir Euch und Euren Vierbeinern viel Gesundheit.

Liebe Mitglieder, liebe Mitgliedsvereine, liebe Pferdefreunde und liebe Reitstallbesitzer,

die aktuellen Entwicklungen haben deutliche Auswirkungen auf das Leben mit unseren Pferden. Die Situation ändert sich für uns alle von Tag zu Tag. Im Vordergrund steht für uns alle der Kampf gegen das Corona Virus. Aber wir und da schließe ich ausdrücklich alle Pferdebesitzer mit ein, haben auch eine Verantwortung gegenüber unseren Pferden wahrzunehmen. Die Versorgung der Pferde ist auf der Grundlage des Tierschutzgesetzes sicherzustellen. Hierzu gehört unter anderem neben der Fütterung, Kontrolle der Gesundheit auch die Bewegung der Pferde sowie die Gewährung von Auslauf. Ebenso muss für die Pferde die tierärztliche Versorgung und die Versorgung durch die Hufschmiede gewährleistet bleiben.

Eine offizielle Empfehlung für geeignete Maßnahmen ist von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung herausgegeben und von uns auf unserer Internetseite veröffentlicht worden. Mir ist es wichtig, dass diese Maßnahmen für alle Personen im Umgang mit unseren Pferden, aber auch im Umgang mit unseren Reitsportfreunden untereinander umgesetzt werden sollten.

Bezüglich gemeinsamer Trainings, Lehrgänge und Turnierveranstaltungen oder Versammlungen bitte ich euch alle, die jeweiligen Hinweise und Vorschriften der Behörden umzusetzen.

In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Pferden alles Gute bei der Bewältigung dieser Herausforderung. Bleibt bitte gesund.

Axel Hebmüller
Präsident KPSV Neuss

Der Pferdesportverband Rheinland informiert:

Förderung für Sportvereine – Jetzt Antrag stellen!

Auch in diesem Jahr stellt das Land Nordrhein-Westfalen über die Zuschussprogramme „Förderung der Übungsarbeit in Sportvereinen“ und „1000×1000 – Anerkennung für den Sportverein“ rund 10 Millionen Euro für die Förderung der Sportvereine zur Verfügung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Förderaufrufen.

ARAG-Erklärvideo zum Sportversicherungsvertrag

Über die Sportversicherung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. bietet die ARAG Sportversicherung allen Mitgliedern umfangreichen Schutz in der Ausübung ihrer sportlichen Tätigkeiten und darüber hinaus. Um die Inhalte des Sportversicherungsvertrages visuell und auditiv näher zu bringen, hat die ARAG ein  Erklärvideo erstellt in dem kurz und übersichtlich wiedergegeben wird, wie Vereine in NRW abgesichert sind.

Den ganzen Film können Sie unter folgendem Link öffnen:

Bitte beachten Sie zudem, dass in dem Zusatzversicherungsvertrag welcher der Pferdesportverband Rheinland mit der Arag geschlossen hat eine Nichtmitgliederversicherung enthalten ist. Wir empfehlen den Mitgliedsvereinen zu prüfen, ob bereits eine eigene Nichtmitgliederversicherung besteht und dadurch eventuell eine Doppelversicherung vorliegt. Hilfe bei der Prüfung dieser Frage leistet gerne das ARAG Versicherungsbüro beim LSB NRW. (Telefon: 0203 600107-0 oder E-Mail: vsbduisburg@ARAG-Sport.de )

Aktionstag des Stadtsportbundes Aachen

Zuletzt senden wir Ihnen noch eine Einladung des Stadtsportbundes Aachen zu dessen Aktionstag am 05.04.2020 welcher unter dem Motto „Reitergesundheit – Fit fernab vom Sattel“ steht. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Dateien im Anhang.

Liebe Vierkämpfer,

der diesjährige Vierkampf steht vor der Tür. Bitte notiert euch:

Jugend-Mannschafts-Vierkampf der Vereine – 21. und 22. März 2020

Die Ausschreibung folgt in Kürze, sie liegt zur Zeit dem LV Rheinland zur Genehmigung vor.

Austragungsorte 21. März 2020
Schwimmen: Stadtbad Neuss, Niederwallstraße 3, 41460 Neuss
Laufen: Sportanlage des Polizeisportverein Neuss 1961 e.V., Stoffelsweg2, 41464 Neuss

Austragungsort 22. März 2020
Dressur & Springen, Gut Mankartzhof, Broicherseite 17, 41564 Kaarst

Nennschluß ist der 06. März 2020 (Maileingang!)

Die Ausschreibung und Nennformulare, alle weiteren Informationen, eventuelle Änderungen, sowie die Zeiteinteilung und Punktetabellen werden wir zeitnah auf der Internetseite veröffentlichen.

Wir freuen uns schon, Euch alle zahlreich beim Wettkmapf zu sehen.

Viele Grüße Euer Jugendausschuß
Jutta Soliman, Alexandra Steuck, Dr. Astrid Müller, Isabelle von Borries

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Breitensport ist facettenreich und vielschichtig und der wesentlich größere Teil an Pferdesportlern ist im Freizeitsport beheimatet.

Um diese Gruppe noch besser in den Pferdesportverband Rheinland einzubinden und den gemeinsamen Austausch zu verstärken, möchten wir den „Rheinischen Breitensportstammtisch“ ins Leben rufen. Dort sollen auf einer konstruktiven Diskussionsgrundlage gemeinsame Belange eingebracht, aktuelle Breitensportthemen besprochen und neue Anregungen gesammelt werden. Unser Ziel ist es den rheinischen Breitensport allgemein mehr in den Fokus zu rücken und ihm, in Zusammenarbeit mit den ehren- und hauptamtlich Aktiven, für die Zukunft eine breitere Plattform zu bieten.

Zu einem ersten Treffen am 21.01.2019, um 19.00 Uhr, in Langenfeld im Pferdesportzentrum Rheinland möchten wir alle Interessierten herzlich einladen.

Die Auftaktveranstaltung soll zunächst dem ersten Austausch und einem gegenseitigen Kennenlernen dienen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Zeit und Lust hätten daran teilzunehmen um Ihre eigenen Ideen und Gedanken miteinzubringen.

Falls Ihr Interesse geweckt sein sollte melden Sie sich bitte in einer kurzen formlosen Mail an ah@psvr.de an.