Rolf Lange – Ein Nachruf

Die Nachricht, dass Rolf Lange am 9.12.2014 nach schwerer Krankheit verstorben ist, traf mich zwar nicht unvorbereitet. Gleichwohl hat sie mich zutiefst getroffen.

Rolf Lange hat dem Neuss-Grefrather Reitclub über viele Jahre hinweg als Vorsitzender und bis zuletzt als Schatzmeister gedient. Dass eines der bedeutendsten Turnierereignis in unserem Kreis, die Neuss-Grefrather Dressurtage, über 30 Jahre lang ununterbrochen stattfinden konnten und auch im kommenden Jahr stattfinden werden, ist nicht unmaßgeblich auch sein Verdienst.

In seine Tätigkeit für den Pferdesport hat Rolf Lange viele außergewöhnliche Eigenschaften zum Wohle der Vereinsmitglieder wie auch der Sportler einfließen lassen. Insbesondere sein herausragend klarer, analytischer Verstand, seine Bescheidenheit, sein ausgleichendes Wesen, seine Toleranz, sein Humor und seine absolute Integrität waren einige dieser herausragenden Eigenschaften.

Mit seinem Tod hat der Pferdesport in unserem Kreis eine herausragende Persönlichkeit verloren.

Für das, was Rolf Lange dem Reitsport und auch den Sportlern persönlich gegeben hat, sage ich im Namen des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss, aber auch ganz persönlich – danke.

Seiner Familie und ganz besonders seiner Frau Anette Grimsel gilt unser tiefes Mitgefühl.

Lutz Bartsch
Vorsitzender
Kreis-Pferdesportverband Neuss

Powered by WordPress. Designed by WooThemes