Anna Hüsges zur Jugend-EM Fahren nominiert

Vom 07. – 10.08.2014 fanden die Deutschen Jugendmeisterschaften im Fahren in Bliesen, St. Wendel (Saarland) statt, die auch gleichzeitig die zweite Sichtung der Altersklasse Children für die diesjährigen Jugend-Europameisterschaften in Polen war.

Als zweitjüngste Teilnehmerin startete die 11-jährige Anna Hüsges (RV Osterath) für das Team Rheinland mit ihrem Pony Dragonheart bei den Pony-Einspänner (U16). Nachdem sie am Donnerstag den dritten Platz in der Theorie belegte, fuhr sie am Freitag souverän eine wunderschöne harmonische Dressur, die sie auf Platz 5 brachte. Der Geländetag am Samstag stand unter keinem guten Stern. Anna’s Pony Dragonheart scheute in Hindernis 4. Sie musste dadurch einen Umweg fahren, der sie wertvolle Sekunden kostete. Dadurch landete sie in der vorläufigen Kombiwertung auf dem 13. Platz. Sie konnte sich aber am Sonntag beim Hindernisfahren mit Null Fehlern und lediglich 0,66 Zeitstrafpunkten noch auf Platz 12 vorarbeiten.

Im Anschluss an die Deutschen Jugendmeisterschaften hat die AG Nachwuchs des Ausschusses Fahren im Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) die Fahrer benannt, die bei den Jugend-Europameisterschaften vom 20. – 24.08.2014 im polnischen Walbrzych-Ksiaz die deutschen Farben vertreten werden: Bei den Children startet neben Lisa-Marie Tischer aus Hessen, Anna Hüsges mit ihrem Dragonheart, die die erste Sichtung am 29.05.-01.06. in Herne gewonnen hatte.

Wir gratulieren und wünschen weiter viel Erfolg!

Powered by WordPress. Designed by WooThemes