Beiträge

Folgende Information des Pferdesportverband Rheinland e.V.:
“Anbei möchten wir Ihnen einige nähere Informationen zu der seit diesem Jahr neu abgeschlossenen Zusatzversicherung für privates Reiten im Verein  mit der ARAG zusenden. Einige Leistungen haben sich, wie wir Ihnen schon mit dem Schreiben im Januar mitgeteilt haben, verbessert. Die Leistungen sind im angehängten PSVR-Brief im „Teil A – Gruppenvertrag“ aufgeführt.

Im „Teil B – Rahmenvertrag mit dem PSVR“ handelt es sich um Zusatzversicherungen, welche die Vereine selbst zu besonderen Prämien bei der ARAG abschließen können. Die dort aufgeführten Leistungen sind NICHT automatisch mit versichert.

Sollten Sie als Verein ein Pferd auf Probe bekommen, ist dieses zuvor namentlich beim Pferdesportverband Rheinland (an ah@psvr.de ) anzugeben. Nur dann kann der Versicherungsschutz gewährleistet werden.

In diesem Zusammenhang empfehlen wir die Vereinsberatungen zum Thema Versicherungen des Landessportbundes NRW (Vibss). Diese können kostenlos von Vereinen in Anspruch genommen werden.”

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter folgendem Link: https://www.psvr-online.de/vereine-betriebe/vereine/versicherungen.html