Sommerturnier auf der Reitanlage Schnitzler

Seine Turniere haben eine lange Tradition im Kreis-Pferdesportverband Neuss – der RV St. Johannes Waat gehört zu den renommiertesten Veranstaltern im Rhein-Kreis Neuss. Seit Jahrzehnten realisiert der Verein, der auf der Reitanlage der Familie Schnitzler in Waat beheimatet ist, stets drei Turnier pro Jahr! Neben den beiden Frühjahrsklassikern für Dressur- und Springreiter zu Jahresbeginn in der Halle richtet der RV St. Johannes Waat auch immer ein Sommerturnier unter freiem Himmel aus. Am kommenden Wochenende (07. – 08. September 2013) ist der Pferdehof Schnitzler deshalb wieder mal die „erste Adresse“ für Pferdesportler aus der Umgebung. Während bei den Frühjahrsklassikern jedoch Dressur- und Springreiter an zwei Wochenenden „getrennt“ ihre Sieger ermitteln, treffen die Lektionskünstler und Parcourscracks dieses Mal aufeinander. Auf dem Programm stehen insgesamt 21 Prüfungen.

Höhepunkt für die Springreiter ist das M* mit Siegerrunde am Sonntag um 16 Uhr. Über 70 Paare haben sich für diese Prüfung angekündigt, darunter viele Nachwuchsreiter aus der Region ebenso wie bekannte Gesichter. Auch die schwerste Dressurprüfung (L auf Kandare) am Sonntag um 8:30 Uhr ist mit 40 Paaren zahlenmäßig gut besetzt.

Die routinierte Organisatoren des Reitvereins und des Pferdehofs Schnitzler werden auf allen Plätzen für optimale Bedingungen für die zwei- und vierbeinigen Sportler sorgen.

Zeiteinteilung und Nennungslisten unter www.bila.de.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes