Winterpause adé: Auf dem Tilmeshof beginnt die Pferdesportsaison

Endlich – Winterpause adé! Mit dem Turnier auf dem Tilmeshof in Kaarst läuten die Pferdesportler aus dem Rhein-Kreis Neuss am kommenden Wochenende (16. – 17. März 2013) auf im Kreisgebiet die neue Saison 2013 ein.

Samstag und Sonntag tummeln sich auf der Reitanlage der Familie Bahners an der Broicherseite wieder die Aktiven des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss. Ausschließlich übrigens diejenigen, die den Durchblick im bunten Stangenwald behalten – die Springreiter. Denn auf dem Programm der Pferdefreunde Tilmeshof stehen diverse Springprüfungen, von der Klasse E für Einsteiger bis hin zur Klasse M*.

Sportlicher Höhepunkt und zugleich Abschluss des Turniers ist das M*-Springen mit Stechen am Sonntag ab 16:45 Uhr. Rund 40 Paare haben sich dafür angekündigt. Zahlenmäßig noch besser besetzt sind das Punktespringen der Klasse L mit Joker (Sonntag 14:45 Uhr) mit 70 Startern sowie das A**-Springen (Samstag 12:30 Uhr) mit stolzen 85 Nennungen. Und auch für das Mannschaftsspringen der Klasse A – dem Publikumsrenner am Samstagnachmittag (14:30) haben sich über 80 Pare angekündigt!

Eine Resonanz, mit der Turnierleiter Georg Bahners zufrieden ist. Er brachte mit seinem Team die Anlage im Vorfeld auf Vordermann, um optimale (Boden-)Bedingungen für die zwei- und vierbeinigen Sportler zu schaffen. Worauf zu achten ist, weiß der Kaarster ganz genau, immerhin war Georg Bahners früher selbst einmal Deutscher Juniorenmeister in der Vielseitigkeit und sammelte Erfolge im Springsattel. Und auch die Helfer des ausrichtenden Vereins sind Turnier erfahren: Seit vielen Jahren realisieren sie im Frühjahr das Turnier auf dem Tilmeshof!

Powered by WordPress. Designed by WooThemes