Archive | Voltigieren

Deutsche Jugend Meisterschaften Voltigieren: Doppelgold für RSV Neuss-Grimlinghausen

Mit zwei Goldmedaillen kehrte der RSV Neuss-Grimlinghausen von der DJM Voltigieren aus Krumke zurück. Sowohl das Juniorteam als auch Pauline Riedl holten die Titel!

Die Kleinen machen es den Großen bekanntlich nach. Auf dem Neusser Nixhof ist das definitiv auch in Sachen Erfolgsstatistik so. Nachdem das Team Neuss mit DM- und EM-Gold eine überragende Saison feierte, legten die Junioren aus der Quirinusstadt jetzt nach. Sowohl das Juniorteam als auch Einzelstarterin Pauline Riedl sicherten sich die Meistertitel.

Gelungene Revanche

Das Juniorteam beeindruckte mit einem souveränen Wettkampf. Der Mannschaft von Trainerin und Longenführerin Katharina Steinberg gelang nach dem verpassten EM-Ticket – bei CVI* Krumke im Juni unterlagen sie mit nur 19 Tausendstel Punkten dem Juniorteam Hamburg – jetzt die ersehnte Revanche. Nach einigen Umstellungen in der Kürchoreografie im Vergleich zur bisherigen Saison überzeugten die Schützlinge um Longenführerin Katharina Steinberg und deklassierten das gesamte Feld.

Continue Reading →

     

Vorläufige Turniertermine 2012

Nach der am gestrigen Abend erfolgten Turnierabstimmung der Vereine des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss für das Jahr 2012 können wir Euch bereits heute die erste Liste mit den vorläufigen Turnierterminen für das Jahr 2012 präsentieren.

Die Liste als PDF-Datei findet Ihr hier.

Update: Die Liste wurde am 16. September 2011 nochmals aktualisiert.

             

Voltigieren: Team Neuss Deutsche Meister / Wiegele Dritte

Neuss/Elmshorn. Nur eine Woche nach dem Gewinn des Europameistertitels triumphierten die Voltigiererinnen des RSV Grimlinghausen auch bei den Deutschen Meisterschaften. Im Einzel geht Bronze an Simone Wiegele.

Der Saisonhöhepunkt war Geschichte, die Anspannung nach der Europameisterschaft vor einer Woche in Le Mans längt verflogen. „Die Kraftreserven waren aufgebraucht, die Konzentration nicht mehr im nötigen Maß vorhanden. Das hat man den EM-Teilnehmern deutlich angesehen“, sagte Ursula Ramge nach dem Auftritt ihrer „Gold-Damen“ bei den Deutschen Voltigier-Meisterschaften in Elmshorn.

Continue Reading →

     

Voltigieren EM: Zitterpartie endet im Neusser Jubel

Am Samstag noch war Team Neuss (Simone Wiegele, Antje Hill, Pauline Riedl, Janika Derks, Milena Hiemann, Mona Pavetic, Madita Schramm und Elisabeth Simon) bei den Voltigier-Europameisterschaften in Le Mans nach einem Sturz in der ersten Kür auf den zweiten Platz hinter der Schweiz zurückgefallen. Gestern drehten die Schützlinge von Jessica Schmitz mit einer Traumnote den Spieß um und holten den Titel zum Nixhof.

Le Mans Die Voltigiererinnen vom RSV Neuss-Grimlinghausen sind Europameister. Die Mannschaft von Trainerin und Longenführerin Jessica Schmitz gewann im gestrigen Finale in Le Mans den abschließenden Kürumlauf und damit die Gesamtwertung der kontinentalen Titelkämpfe.

Continue Reading →

     

CHIO Aachen: Voltigiererinnen triumphieren

Die Mannschaft des RSV Neuss-Grimlinghausen gewann im Rahmen des CHIO Aachen den internationalen Gruppenwettbewerb und sicherte sich mit dem bundesdeutschen Team Germany I auch noch Gold im Nationenpreis.

Ein rauschendes Voltigierfest feierte das Team Neuss am vergangenen Wochenende in der Albert-Vahle-Halle, wo die internationalen Voltigierwettbewerbe im Rahmen des CHIO Aachen vor mehreren Tausend Zuschauern ausgetragen wurden.

Die Mannschaft des RSV Neuss-Grimlinghausen bestätigte wenige Wochen vor der Europameisterschaft, dass sie auf dem Weg zur absoluten Spitzenform ist. Das Sextett von Trainerin und Longenführerin Jessica Schmitz gewann in Aachen zunächst den internationalen Gruppenwettbewerb und sicherte sich dann gestern auch mit dem bundesdeutschen Team Germany I auch noch Gold im Nationenpreis.

Continue Reading →

     

Rheinische Meisterschaften Nachlese: Vier Mal Gold für Pferdesportler

Neuss/Langenfeld. Gleich vier Titel heimsten die Pferdesportler aus dem Kreis-Pferdesportverband (KPSV) Neuss bei den Rheinischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Langenfeld ein. Zwei Goldmedaillen gingen auf das Konto der Voltigierer: das Team Neuss verteidigte erwartungsgemäß seinen Titel. Auch das Juniorteam vom RSV Neuss-Grimlinghausen siegte. Für die zwei weiteren Goldmedaillen sorgten die Junioren: Juliette Piotrowski gewann in der Dressur; Daniela Theelen im Springen. Zudem sicherte sich mit Sabine Kamp eine weitere Reiterin Edelmetall (Silber Springen Junge Reiter).

„Damit waren wir erneut der erfolgreichste Kreisverband“, freute sich KPSV-Vorsitzender Lutz Bartsch. „Ich habe tolle Leistungen gesehen.“

Continue Reading →

         

Rheinische Meisterschaften: Team Neuss & Juniorteam Meister!

Nach dem gestrigen Sieg setze sich auch heute Team I vom RSV Neuss-Grimlinghausen mit einer ausdrucksstarken Kür durch. Damit geht der Titel mit deutlichem Abstand nach Neuss.
Das Team um Longenführerin Jessica Schmitz fand nach kleineren Fehlern am Samstag heute zu gewohnter Topform zurück und gewann das Gruppenvoltigieren der M**- und S-Gruppen deutlich. Alle drei Richter sahen Neuss auf Rang eins, insgesamt gab es eine Note von 8,990. Kleve kam mit 7,457 Zählern auf den zweiten Platz, gefolgt vom zweiten Team des RSV Neuss-Grimlinghausen (7,104) . Damit gewinnt Team I aus Neuss die Goldmedaille (8,145).

Wie bereits am Samstag konnte sich das Juniorteam aus Neuss-Grimlinghausen auch heute morgen in Langenfeld durchsetzen und mit 7,675 gewinnen.

Continue Reading →

     

75. Pfingstturnier in Wiesbaden: Team Neuss schon in EM-Form

Gelöst hat das Team Neuss sein Ticket für die Europameisterschaften vom 16. bis 21. August im französischen Le Mans schon im Mai beim Preis der Besten.

„Jetzt gilt es die Topform bis zur EM zu halten und Pflicht wie Kür den letzten glanzvollen Schliff zu verleihen“, erklärt Trainerin Jessica Schmitz. Dazu nutzte sie im vergangenen Wochenende das 75. Pfingstturnier in Wiesbaden, das für ihre Voltigiererinnen der letzte große Formtest vor dem CHIO Aachen (8. bis 17. Juli) und ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum EM-Titel war. Den hat das Team von Trainerin Jessica Schmitz fest im Blick – in Wiesbaden beweis die Mannschaft mit einem überlegenden Sieg, dass EM-Gold definitiv im Bereich des Möglichen liegt.

Die deutsche Nummer eins unter den Teams voltigierte vor der imposanten Kulisse des Wiesbadener Schlosses auf Arkansas an die Spitze. In beiden Umläufen dominierten die Neusser und präsentierten sich in bestechender Form. 8,674 Punkte und fast sieben Zehntel Vorsprung verbuchten die Voltigiererinnen vom Neusser Nixhof.

Continue Reading →

   

75. Pfingstturnier in Wiesbaden: Wiegele im Einzel Dritte

Simone Wiegele setzte sich in Wiesbaden zudem der Doppelbelastung Team- und Einzelstart aus. Die WM-Dritte von Kentucky 2010 erkämpfte sich einen tollen dritten Platz in der internationalen Damenkonkurrenz. Die erste Weltcup-Siegerin der Voltigiersportgeschichte hatte nach dem ersten Wettkampftag nur auf Rang fünf gelegen, sich dann aber mit ihrer WM-Kür noch auf den Bronzeplatz (8,240 Punkte) vorgekämpft. Der Sieg ging an die Britin Hannah Eccles mit 8,527 Punkten vor der US-Amerikanerin Sarah D’Auriol (8,427 Punkte).

Continue Reading →

   

Powered by WordPress. Designed by WooThemes