Archive | Turnierinfos

Veränderte Veröffentlichungszeiträume bei FN NeOnMax

Wer das Vorwort von PSVR-Vorstand Rolf-Peter Fuß in der Rheinlands Reiter+Pferde März 2013 gelesen hat, weiss längst Bescheid: Die Ausschreibungen für Turniere mit NeOnMax sind noch nicht online, sondern erst 14 Tage vor Nennungsschluss in FN NeOn online abrufbar. Bis dahin sind sie ausschliesslich in der Rheinlands Reiter+Pferde einsehbar.

So will der PSVR die Chancengleichheit vor allem für Dressurreiter erhöhen: „Der Nennungszeitraum wird so von elf auf sechs Wochen verkürzt“, so Rolf-Peter Fuß. „Für Veranstalter bleibt dagegen alles wie gehabt.“ Ausschreibungen ohne NeOnMax werden wie bisher gehandhabt in FN NeOn veröffentlicht.

Nun ist sie schon einige Wochen in Kraft – die neue LPO! Die ersten Erfahrungen mit geschlossener und offener Option werden gemacht, da regt sich hörbarer Unfrieden über eine andere Möglichkeit, Teilnehmerkreise zu beeinflussen: NeOnMax! Die Möglichkeit für Veranstalter, die Teilnehmerzahlen zu begrenzen, verärgern mehr und mehr Reiter; hier insbesondere die der Disziplin Dressur.

Continue Reading →

             

Vierkampf: Uedesheim verteidigt Titel

Einmal Meister werden ist schon schwer, Meister bleiben aber umso mehr: Das gilt auch im Vierkampf. Denn leicht wurde der Mannschaft des RV Uedesheim-Stüttgen ihre Titelverteidigung beim großen Mannschaftsvierkampf des Kreis-Pferdesportverbandes (KPSV) Neuss am vergangenen Wochenende auf dem Bergerhof in Gohr nicht gemacht. Sieben Teams traten in der „großen Tour“ mit 50 Meter Schwimmen, 3.000 Meter Laufen, A-Dressur und S-Springen gegen die Uedesheimer an – doch am Ende gelang es keinem Quartett an den Neussern vorbei zu ziehen. Mit 5.065 Punkten sicherten sich Nele Bakus, Andreas Kamp, Jana Kallen und Nikolaus Dahlem den zweiten Sieg in Folge.

Dabei war das Quartett des RV Osterath ihnen immer dicht auf den Fersen. 17 Punkte lagen sie am Ende hinter den Uedesheimern auf Rang zwei, dennoch hochzufrieden. „Das war ein spannendes Duell“, freute sich Chef-Organisatorin Claudia Kronenberg, Vorsitzende des Jugendausschusses im KPSV Neuss. „Und auch die Drittplatzierten haben eine Super-Leistung abgeliefert“, konstatierte Kronenberg: Die Gastgeber vom RV Torfgrafen Bergerhof landeten mit 4.986 auf dem Bronzeplatz. Lautstark bejubelt bei der abschließenden Siegerehrung von den Fans!

In der „kleinen Tour“ mit 50 Meter Freistil, 1.500 Metern Laufen, E-Springen und E-Dressur hatten die vier von den RF Gut Böckemeshof die Nase vorn. Marc Bierewitz, Dustin Hoff, Nina Koster und Celina Uhlwurm sammelten 5.641 Punkte und galoppierten damit der Konkurrenz buchstäblich davon! Sie stellten auch gleich zwei der vier Einzelsieger in den Disziplinen: Dustin Hoff stellte im Laufen mit 994 Punkten die Bestmarke auf; seine Vereinskollegin Nina Koster mit der Wertnote 7,6 in der Dressur. Mit 5.332 Punkten landete das Team des RFVV Pferdesportfreunde Gillbach auf dem Silberrang, Dritter wurde die Mannschaft des RFV Bayer Dormagen (5.130).

Continue Reading →

   

Juliette Piotrowski: Doppelsieg und goldenes Reitabzeichen

Ein im wahrsten Sinne goldenes Wochenende – das war die 7. Dressurgala für Juliette Piotrowski. Denn die Kaarsterin erhielt nicht nur am Samstagabend das Goldene Reitabzeichen für ihre Erfolge in der schweren Klasse, sondern sie feierte auch gleich zwei S-Siege an diesem Tag (wir berichteten). Vor vielen Zuschauern wurde die Doppelsiegerin aus Kaarst in der großen Halle des Pferdezentrums Schloss Wickrath fast frenetisch gefeiert.

„Wahnsinn, das ist doch einfach nicht zu toppen: Goldenes Reitabzeichen und zwei S-Siege und das alles an einem Tag“, bejubelte Juliette Piotrowski ihren goldenen Tag sichtlich gerührt. Das Organisationsteam der Dressurgala vom Förderkreis Dressur im KPSV Neuss e.V. feierte mit ihr. „Das war nicht nur Sport vom Feinsten, sondern auch höchst emotional“, freute sich Initiatorin und Vereinsvorsitzende Edda Hupertz. Zumal die Siegerin auch für den Förderkreis Dressur startet!

Perfekter hätte die Dramaturgie für den ersten Turniertag der Dressurgala, die nach vier Jahren Pause aus „Platzgründen“ 2012 ins Pferdezentrum des Rheinischen Pferdezentrums nach Mönchengladbach-Wickrath zog – nicht sein können. Aber auch das sportliche Niveau und die Rahmenbedingungen erwiesen sich als optimal.

„Insgesamt war es ein sehr gute Veranstaltung, auch wenn das Wetter leider nicht optimal war, vor allem für den Pferdetransport“, konstatiert Edda Hupertz. Doch wie schon 2012 erwies sich das Pferdezentrum Schloss Wickrath mit seinen zwei aneinander angrenzenden Hallen als optimale Wettkampfstätte für die rheinischen Dressurreiter. „Und auch die Resonanz der Zuschauer war trotz des Wetters gut“, so Hupertz‘ positives Fazit.

     

Änderungen im Aufgabenheft 2012 national zum 1. Januar 2013

Kürzlich wurden geringfügige Änderungen zum Aufgabenheft Reiten – nationale Aufgaben beschlossen, die zum 01.01.2013 ihre Gültigkeit erhalten. Betroffen sind Reitpferdeprüfungen, Dressurpferdeprüfungen der Klasse A, Dressurprüfungen der Klasse L* und L**, sowie Dressurreiterprüfungen der Klasse M.

Die kostenlose Aktualisierung zum selbst ausdrucken findet Ihr hier. (Am besten doppelseitig ausdrucken, die PDF Datei ist dafür optimiert.)

Leider ist dem FN Verlag ein kleiner Fehler unterlaufen, so dass teilweise auf unten auf den Seiten der 01.01.2012 als Beginn der Gültigkeit steht, gemeint ist aber der 01.01.2013.

     

Neue Formulare für Erstausstellung der Jahresturnierlizenz/Schnupperlizenz

Aufgrund der Neuerungen der LPO 2013 gibt es neue Antragsformulare für die Beantragung der Erstausstellung der Jahresturnierlizenz. Ebenso gibt es ab 2013 einen Antrag für die neue „Schnupperlizenz“ (LK 0, Kl. E). Wir bitten Sie ab sofort nur noch die neuen Dokumente zu verwenden.

   

Aktualisierung der Turniertermine 2013

  • Der RV Jüchen-Hochneukirch veranstaltet sein Turnier im Jahr 2013 vom 21. – 29. September.
  • Das Landesturnier 2013 findet in Kamp-Lintfort statt, der Termin hat sich verschoben. Der neue Termin ist der 23. – 25. August.

Dies und alle anderen Termine findet Ihr wie immer auch hier.

   

Powered by WordPress. Designed by WooThemes