Archive | Lehrgänge

Training für die Neusser Fahrer mit dem Landestrainer

Auch in diesem Jahr laden die Fahrsportfreunde Neuss wieder zusammen mit dem Kreisverband alle Neusser Fahrer zum Fahrtraining mit eigenem Gespann ein.

In diesem Jahr konnten wir den Landestrainer Dirk Sonntag als Trainer gewinnen. Dirk Sonntag war selbst lange mit seinem Pony- Zweispänner und später mit seinem Pony- Vierspänner erfolgreich auf nationalen und
internationalen Turnieren unterwegs. Seit einigen Jahren widmet er sich der Förderung des Fahrsport-Nachwuchses in seinem Verein und seit 2015 als Landestrainer für das Rheinland. Für unser Training wird er sich individuell mit den einzelnen Gespannen und deren Ausbildungsstand beschäftigen und versuchen jedem wertvolle Verbesserungstipps zu geben.

Das Training findet am Samstag, den 05. Mai, und Sonntag, den 06. Mai, auf dem Vereinsgelände der Fahrsportfreunde Neuss in Dormagen statt. Die Trainingseinheiten werden als Einzelunterricht (ca. 45 Minuten pro Gespann) abgehalten.
Interessenten melden sich bitte bis zum 20.04.2018 bei Markus Kemper (kemper.markus@gmx.de).

   

Oster-Springlehrgang des KPSV Neuss

Der Springausschuss des Kreispferdesportverbandes Neuss bietet zum Start in die grüne Saison einen Springlehrgang an.

Unter der Leitung von Carmen Hintzen findet am Osterwochenende vom 31.03.-01.04.2018 ein zweitägiger Springlehrgang auf Gut Kruchenhof in Rommerskirchen statt.

Der Lehrgang richtet sich an Springreiter mit der Leistungsklasse 3-6 und bietet Platz für 15 Teilnehmer.

Am 1. Tag des Lehrgangs wird das Reiten von Distanzen erarbeitet und trainiert. Es wird ein besonderes Augenmerk darauf gerichtet, wie man Distanzen angeht, was wichtig beim Anreiten einer Distanz ist und was es zu beachten gilt.

Am 2. Tag des Lehrgangs wird das Erarbeitete dann im Parcours umgesetzt und die jeweiligen Ritte der Kursteilnehmer werden im Anschluss analysiert.

Der Unkostenbeitrag beträgt 60,00 € pro Reiter- Pferdpaar.

Der Anmeldeschluss ist der 24. März 2018. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs berücksichtigt. Es lohnt sich daher schnell zu sein, bevor der Lehrgang ausgebucht ist.

Anmeldungen bitte bei Carmen Hintzen unter:  015206183440 oder per Mail an: chintzen@gmx.de

   

Bewegungstraining nach Eckart Meyners mit Dressurausbilderin Vera Lange

RV St. Georg Büttgen – Pannenbeckerhof

In Kaarst – Holzbüttgen

 

Bewegungstraining nach Eckart Meyners

mit Dressurausbilderin Vera Lange

 

(Vera Lange ist Dressurausbilderin bis zur Kl. S,

Dressurrichterin und Bewegungstrainerin nach Eckart Meyners,

Siehe auch Homepage „Vera Lange“)

 

Am 4. Und 11. November 2017

 

  1. Einheit am Samstag, 4. November 2017 ab 14.00 Uhr

 

Analyse des Reitersitzes

Gangbild des Pferdes

Erste Ansätze zur Verbesserung des Zusammenspiels

 

  1. Einheit am Samstag, 11. November 2017 ab 14.00 Uhr

 

Vertiefung und weitere Verbesserungsansätze

des Bewegungsgefühls, auch im Hinblick auf das Reiten

von Lektionen.

Investition : 100 Euro

Anmeldungen bei Vera Lange 0175 / 598 54 89

 

Achtung! Fahrlehrgang zum deutschen Fahrabzeichen und Lehrgang zum Kutschenführerschein noch Plätze frei !!

Friedhelm Tillmann bietet in diesem Jahr auf seiner Anlage einen Fahr-Lehrgang zum deutschen Fahrabzeichen und einen Lehrgang zum Kutschenführerschein an.

Der Lehrgang wird von Udo Lange gehalten. 

Am 26.09.17 um 19:00 Uhr findet die erste Fahrbesprechung auf dem Gestüt Gut Neuhaus Grevenbroich statt. 

Die Fahrprüfung wird am 02.12.17 abgenommen.

Bei Interesse oder bei möglichen Rückfragen bitte direkt bei Friedhelm Tillmann unter  0173-5179910 melden.

   

Förderung Dressurtraining

Der Dressurausschuss möchte auf eine Förderungsmaßnahme des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss hinweisen:
alle Jugendlichen, die keinen festen Trainer haben, sind eingeladen, 1x monatlich am Dressurtraining bei Alexa Sigge-Pompe bzw. Hans-Theo Henschenmacher teilzunehmen.

Der Eigenanteil der jungen Reiter beträgt 10 Euro/Trainingseinheit, die darüber hinausgehenden Kosten sponsert der Kreis-Pferdesportverband Neuss.
Interessenten melden sich bitte per eMail bei Martina Kamp, eMail: m.kamp-stb@t-online.de oder Edda Hupertz, eMail: edda.hupertz@t-online.de.

Wir freuen uns auf Euch!

 
 

     

Fahrtraining mit Frans Hellegers am 20. und 21. Mai

Auch in diesem Jahr laden die Fahrsportfreunde Neuss wieder zusammen mit dem Kreisverband alle Neusser Fahrer, egal ob Anfänger oder erfahrene Turnierfahrer zu einem Fahrtraining mit eigenem Gespann ein.
 Wie bereits im Vorjahr konnte hierfür Frans Hellerges vom niederrheinischen Klaesenhof als Trainer gewonnen werden. Der gebürtige Niederländer ist aktiver Turnierfahrer und Ausbilder und startete bereits bei Weltmeisterschaften der Einspänner für das niederländische Team. Seine Paradedisziplin ist der Marathon, aber auch in der Dressur und dem Kegelparcours ist er immer ganz weit vorne.

Bezüglich des Ablaufes stellt sich Frans flexibel auf den Kenntnisstand von Fahrern und Pferden ein. So ist z. B. nach der Prüfung der Durchlässigkeit (Dressur) die Möglichkeit vom Training im Kegelparcours oder Geländehindernissen möglich.

Das Training findet am Samstag den 20. Mai und Sonntag den 21. Mai entweder auf dem Vereinsgelände der Fahrsportfreunde Neuss in Dormagen oder auf dem Fahrgelände von Frans Hellegers in Straelen statt.
Die Trainingseinheiten werden als Einzelunterricht (ca. 45 Minuten pro Gespann) abgehalten und kosten die Teilnehmer nur 15 € pro Start.
Interessenten melden sich bitte bis zum 30.03.2017 bei Udo Lange (udlange@t-online.de).

     

Powered by WordPress. Designed by WooThemes