Archive | Lehrgänge

Dressur-Lehrgang für Freizeitpferde

Der Förderkreis Dressur Neuss bietet wieder einmal etwas Neues: Einen Freizeitreiter-Lehrgang unter der Leitung von Hans-Theo Henschenmacher.

Auch bei den Nicht-Turnierreitern gibt es natürlich immer wieder Bedarf Harmonie zwischen Reiter und Pferd zu verbessern: bei der Zusammenarbeit mit einem jungen Pferd, das freundlich aber bestimmt an die tägliche Arbeit herangeführt werden soll, beim Umgang mit erwachsenen Pferden, die nicht so rittig sind, wie der Reiter das wünscht oder auch beim Bewältigen von Problemen, die z.B. gelegentliche Widersetzlichkeiten des Pferdes bereiten. All diese Themen wird eine solide Grunddressur günstig beeinflussen.

Für dieses Pilotprojekt konnte der Förderkreis Dressur den Pferdewirtschaftsmeister und Träger des Goldenen Reitabzeichens Hans-Theo Henschenmacher gewinnen. Er möchte helfen, ganz persönliche Probleme mit Ihrem Pferd anzugehen und zu lösen.

Der Lehrgang geht über 3 Wochen mit jeweils 1 Unterrichtseinheit von 45 Min jede Woche.

  • Termine: 3 x samstags: am 14., 21. und 28. Mai, ab 16.00 Uhr, jeweils 45 Min. Einzelkorrekturen und –Unterricht; Abreiten unter Aufsicht.
  • Ort: Gut Heyderhof, Grevenbroich-Barrenstein
  • Teilnehmergebühr: für KV Neuss € 120,00, für andere KV € 144,00

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr hier.

     

Fahrtraining mit Frans Hellegers

Die Fahrsportfreunde Neuss laden auch in diesem Jahr wieder zu einem Training für Turnierfahrer und turnierambitionierte Fahrer ein. Für dieses Jahr kündigt sich Frans Hellegers an, die Fahrer des gastgebenden Vereins und weitere Neusser Fahrer zu trainieren. Der gebürtige Niederländer ist aktiver Turnierfahrer und Ausbilder und startete bereits bei Weltmeisterschaften der Einspänner für das niederländische Team. Seine Paradedisziplin ist der Marathon, aber auch in der Dressur und dem Kegelparcours ist er immer ganz weit vorne.

Am 21. und 22.05.2016 wird er den Teilnehmern mit ihren Gespannen auf dem Fahrgelände in Dormagen Tipps zur Verbesserung in Dressur und Kegelfahren geben, aber auch bei Bedarf Kniffe und die richtigen Wege in Geländehindernissen zeigen.

Interessenten melden sich bitte bei Udo Lange (udolange@aol.com) oder Markus Kemper (kemper.markus@gmx.de).

   

Springlehrgang beim PSV Klitzenhof

Am 16. und 17. April 2016 veranstaltet der PSV Klitzenhof auf der Reitanlage Klitzenhof in Kaarst einen zweitägigen Springlehrgang zur Vorbereitung auf die grüne Saison unter der Leitung von Rebecca Golasch. Die Teilnehmerzahl ist auf 21 begrenzt.

Die Kosten belaufen sich für Mitglieder des PSV Klitzenhof auf 50,00 €, für Nichtmitglieder auf 60,00 €, Anmeldeschluss ist der 09. April 2016.

Das Anmeldeformular findet Ihr hier, weitere Fragen beantwortet Petra Brammen gerne per Email.

     

Lehrgang Erste Hilfe beim Pferd

Der RFV Neuss e.V. veranstaltet am Samstag, den 4. Juni 2016 einen Lehrgang mit dem Thema „Erste Hilfe beim Pferd“ auf der Reitanlage Gut Neuhöfgen in Neuss. Die Leitung hat Dr. med. vet. Markus Gerlach von der Tierarztpraxis Equine Health Care aus Kaarst.

Der Lehrgang beginnt um 10:00 Uhr morgens.

Die Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder des Vereins beträgt für Erwachsene 35,00 € und für Jugendliche 20,00 € (Vereinsmitglieder: 25,00 € / 10,00 €).

Anmeldungen und Rückfragen per Email an Dr. Axelle König.

   

Springlehrgänge zur Vorbereitung der Außensaison

Der Springausschuss bietet zur Vorbereitung auf die grüne Saison in Zusammenarbeit mit dem RC Gut Neuhaus und dem RV Gut Kruchenhof zwei Lehrgänge an:

Lehrgang RC Gut Neuhaus unter Leitung von Frederic Tillmann
für LK 2, 3 und 4 bei Frederic Tillmann am 01.04. und 02.04.2016
Lehrgangstag 1: Parcoursausschnitte (auf Gut Neuhaus/ Außenplatz)
Lehrgangstag 2: Parcours Training in Verbindung mit dem Trainingsturnier auf dem Kruchenhof bei Fam. Hintzen.

Alle Teilnehmer werden gebeten am 02.04. das Trainingsturnier zu nennen und werden von Frederic dort vor Ort trainiert.

Lehrgang des RV Gut Kuchenhof unter Leitung von Carmen Hintzen
für LK 5 bei Carmen Hintzen am 01.04. und 02.04.2016
Lehrgangstag 1: Parcoursausschnitte (auf dem Kruchenhof)
Lehrgangstag 2: Parcours Training in Verbindung mit dem Trainingsturnier auf dem Kruchenhof.

Alle Teilnehmer werden gebeten am 02.04 das Trainingsturnier zu nennen und werden von Carmen dort trainiert.

Kosten: 30,00 € + 12,00 € Nenngeld des Trainingsturniers, für Teilnehmer mit einer Stammmitgliedschaft in einem Reitverein des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss, alle anderen 60,00 € + 12,00 € Nenngeld Trainingsturnier.

Anmeldungen und Fragen zu den Lehrgängen per Email an Franziska Scharrer unter franziskascharrer@web.de.

     

Trainingsspringen auf Gut Kruchenhof

Der RV Gut Kruchenhof bietet auf dem Kruchenhof in Rommerskirchen am Samstag, den 02.04.2016 ein Trainingsspringen an.

Der Unkostenbeitrag pro Starterpaar beträgt 12,00 €, Nennungsschluss ist der 26.03.2016.

Die vollständige Ausschreibung mit detaillierten Informationen findet Ihr hier.

Anmeldungen und Fragen nimmt Uwe Hintzen unter 0173-2661182 oder per Email unter sportpferde@gut-kruchenhof.de entgegen.

     

Dressurlehrgang auf Haus Kierst mit Ludger König

Haus Kierst, der ehemalige Reitstall Münker, in Meerbusch Langst-Kierst ist wieder da: Am 27. und 28. Februar 2016 sowie am 5. und 6. März 2016 veranstalten die neuen Besitzer (wir stellen sie später noch vor) einen Dressur-Lehrgang unter der Leitung von Herrn Ludger König.

Ludger König ist internationaler Reiter und Dressurausbilder mit Erfolgen bis zum Grand Prix, war Westfälischer Meister, Rheinischer Meister, dreimaliger Vizemeister der Deutschen Meisterschaften der Berufsreiter, ist Träger des Goldenen Reitabzeichens und Richter für Dressur- und Springprüfungen bis zur Kl. M.

Interessenten haben die Möglichkeit am ersten oder zweiten Lehrgangstermin teilzunehmen oder auch an beiden.

Lehrgangsablauf: Herr König führt individuellen Einzelunterricht durch. Vor Lehrgangsbeginn erfolgt ein Interview mit den Teilnehmern, in dem die speziellen Problematiken oder auch Trainingswünsche, ggfs. auch Aufgabenreiten, besprochen werden können. Die Pferde sollen vor dem Unterricht eigenständig abgeritten werden. Anschließend übernimmt Herr König ein halbstündiges Training.

Die Kosten belaufen sich auf 70,00 € pro Teilnehmerpaar und Wochenende. Die Teilnehmerzahl ist auf 10-12 Reiter begrenzt. Bei Interesse könnt Ihr Euch unter der E-Mail-Adresse westerholt@haus-kierst.de anmelden.

     

Dressurlehrgang beim RV St. Georg Büttgen

Der RV St. Georg Büttgen veranstaltet am 19. und 20. März 2016 auf dem Pannenbeckerhof in Kaarst einen Dressur-Lehrgang mit dem Thema „Losgelassenheit, Durchlässigkeit – fliegender Wechsel“ unter der Leitung von Harald Ricken.

Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmerpaar auf 70,00 €, Vereinsmitglieder zahlen 45,00 €.

Interessierte können sich bei Maria Pannenbecker unter info@pannenbeckerhof.de oder telefonisch bei Harald Ricken unter der 0172-2030123 anmelden.

     

Springlehrgang mit Sepp Gemein bei den RF Gut Mankartzhof

Auch in diesem Jahr bieten die RF Gut Mankartzhof mit Unterstützung des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss wieder ihren beliebten Springlehrgang unter der Leitung des Landestrainers Rheinland-Pfalz, Herrn Sepp Gemein, an.

Der Lehrgang findet am 12. – 14. Februar 2016 und am 26. – 28. Februar 2016 auf dem Mankartzhof in Kaarst statt.

Die Lehrgangsgebühr beträgt ca. 215,00 €, Teilnehmer mit einer Stammmitgliedschaft in einem Verein aus dem Gebiet des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss erhalten einen Zuschuss.

Hier findet Ihr das Plakat, das Anmeldeformular und Erklärung zur Teilnahme. Solltet Ihr Fragen zum Lehrgang haben, wendet Euch per Email an Nicole Hebmüller: nicolehebmueller@aol.com.

     

Dressurlehrgang  unter Leitung von Wolf Rüdiger Mäteling

Der RuFV Kaarst veranstaltet für seine Mitglieder einen zweitägigen Dressurlehrgang im Reitstall Schmidt. Vorgesehen ist der 27.02./28.02.16 und der 05.03./06.03.2016. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen pro Wochenende. Teilnahmeberechtigt sind nur Vereinsmitglieder, die alle Stunden mitreiten können. Vorgesehen ist die Teilnahme an einem Wochenende. Die Kosten des Lehrgangs betragen € 70,- pro Teilnehmer/Wochenende. Für Vereinsmitglieder werden € 20,- vom Verein erstattet.

Anmeldungen bitte per E-Mail an doris@ford-kaarst.de erfolgen.

Falls Plätze frei bleiben sollten, können auch Personen, die nicht dem Verein angehören teilnehmen (bitte an Peter Schmidt wenden).

     

Springlehrgang bei Rebecca Golasch

Der RuFV Kaarst bietet in Kürze einen dreitägigen Springlehrgang mit Rebecca Golasch im Reitstall Schmidt an. Vorgesehen sind der 22.01 bis 24.01.16 und der 29.01. bis 31.01.2016.  Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 16 Personen pro Wochenende. Teilnahmeberechtigt sind nur Vereinsmitglieder, die alle Stunden mitreiten können. Die Kosten des Lehrgangs betragen €  70,- pro Teilnehmer/Wochenende. Die Kosten des Lehrgangs betragen € 110,- pro Teilnehmer beide Wochenenden. Für Vereinsmitglieder werden € 20,- vom Verein erstattet.

Anmeldungen bitte per E-Mail an doris@ford-kaarst.de erfolgen.

Falls Plätze frei bleiben sollten, können auch Personen, die nicht dem Verein angehören teilnehmen( bitte an Peter Schmidt wenden).

     

Powered by WordPress. Designed by WooThemes