Archive | Breitensport

Jugend-Vierkampf beim RV St. Johannes Waat

Sehr sportlich wird es in diesem Herbst im Kreis-Pferdesportverband Neuss – gleich zwei Vierkämpfe wird es im November geben. Da lohnt sich ein intensives Training!

Die Jugendabteilung des RV St. Johannes Waat veranstaltet am Wochenende 15. – 16. November 2014 einen Jugend-Vierkampf auf der Reitanlage der Familie Schnitzler in Jüchen-Waat.

Die Ausschreibung findet Ihr hier, die Nennungsformulare hier. Nennungsschluss ist der 05.11.2014. Die Zeiteinteilung und weitere Informationen findet Ihr dann unter www.rv-waat.de und www.jugend.rv-waat.de. Falls Ihr weitere Fragen habt, werden diese Euch gerne per Email unter info@bila.de beantwortet.

   

Pferdesegnung am 12.10.2014 in Neuss

Die Stadt Neuss veranstaltet kreisübergreifend am Sonntag, den 12.10.2014 eine Pferdesegnung auf Münsterplatz vor dem Quirinus Münster. Im Anschluss an die Pferdesegnung besteht die Möglichkeit, auf der Neusser Rennbahn eine Runde zu galoppieren, es „mal knacken“ zu lassen.

Die Transporter und Hänger können auf der Rennbahn in Nähe des Globe Theaters geparkt werden. Dort befindet sich auch Einweisungspersonal. Von dort geht es um ca. 12:15 Uhr geschlossen unter Polizeischutz zum Münsterplatz vor dem Quirinus Münster, wo gegen 12:30 Uhr die Pferdesegnung stattfinden wird. Nach der Segnung geht es wieder geschlossen zurück auf die Rennbahn und wer möchte kann dann mit seinem Pferd die Rennbahn testen.

Anmeldungen bitte per Email unter info@neuss-marketing.de.

   

Kreismeisterschaften Breitensport auf dem Nixhof

Rund 200 Nennungen sind bei RSV Neuss-Grimlinghausen eingegangen. „Das ist wirklich toll“, freut sich Josef Hamzek. Zum ersten Mal stellt der Frontmann Breitensport-Ausschuss des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss eine Kreismeisterschaft für Breitensport auf die Beine. „Die Resonanz der Reiter ist bisher sehr gut“, findet er. „Trotzdem hoffe ich, dass noch einige Reiter sich spontan überlegen, mitzumachen.“

Insgesamt fünf Titel werden am kommenden Wochenende, den 13. und 14. September 2014, auf dem Nixhof in Neuss vergeben. Dabei sind die Prüfungen nicht für erfahrene Turnierreiter konzipiert, sondern für Reiter, die nicht regelmäßig aufs Turnier fahren, „ja vielleicht sogar noch gar nicht lange im Sattel sitzen“, erklärt Hamzek. Viele Prüfungen sind besonders auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet. „Keiner der Teilnehmer darf eine so genannte Jahresturnierlizenz haben“, sagt Josef Hamzek, der die Reitschule auf dem Nixhof betreibt.

Und so gibt es auch Prüfungen, die sich so auf „normalen“ Turnieren nicht finden – wie der Geschicklichkeitswettbewerb. So sollen auch Reiter ohne eigenes Pferd – die im Sattel von Schulpferden sitzen – Turnierluft schnuppern können. „Ich hoffe, dass die Premiere so gut ankommt, dass wir dieses Veranstaltung langfristig etablieren können“, denkt Josef Hamzek an die Zukunft. Denn in Deutschland sinkt die Zahl der klassischen Turnierreiter – während es immer mehr Breitensportler auf dem Pferd gibt: „Der Bedarf für solche Turniere ist da, auch im Rhein-Kreis Neuss.“

Rund 50 Helfer greifen Hamzek tatkräftig unter die Arme. Am Ende werden sie fünf Kreismeister küren. Und neben dem sportlichen Programm auch für das „Drumherum“ bestens sorgen. Vom Kuchenbuffet über die Reithalle bis zum Parkplatz, Hamzeks Helfer sind Samstag und Sonntag auf dem Nixhof im Dauereinsatz.

Alle Infos zum Turnier gibt es auf www.rsv-neuss.de.

   

KPSV Neuss veranstaltet Vierkampf für Junioren und Senioren im November

Die Kreis-Jugendwartin, Claudia Kronenberg, freut sich allen Interessierten einen neuen Vierkampf präsentieren zu können: Am 8. und 9.11.2014 veranstaltet der Kreis-Pferdesportverband Neuss erstmalig einen Vierkamp an dem Junioren und auch Senioren (Erwachsene) teilnehmen können.

Es gibt einen Dreikampf ohne Springen für Teilnehmer/innen unter 10 Jahre, Vierkämpfe „E“ und „A“ für Teilnehmer/innen unter 18 Jahren, Vierkämpfe „E“ und „A“ für Teilnehmer/innen über 18 Jahren, sowie jeweils eine Team-Wertung.

Die Reitwettbewerbe finden auf dem Hilgershof in Neuss statt.

Die vollständige Ausschreibung findet Ihr hier, Nennungsschluss ist der 20.10.2014. Ab dem 27.10.2014 findet Ihr alle weiteren Informationen dann hier auf unserer Website.

Nennungen schickt Ihr bitte an Claudia Kronenberg, die Ihr bei allen weiteren Fragen auch unter der 0177-7943829 erreichen könnt.

Ausschreibung

   

Premiere: Reiter organisieren Kreismeisterschaft für Breitensport

Der Kreis-Pferdesportverband Neuss ist ein traditionsbewusster Verband, dennoch hat es Vorsitzender Lutz Bartsch gerne, wenn ein frischer Wind durch die heimische Reitsportwelt weht. Weshalb es regelmäßig Neuerungen für die Pferdesport-Landschaft im Rhein-Kreis Neuss gibt.

In diesem Jahr brachte die frische Brise bereits zu den Kreismeisterschaften einige Neuerungen, jetzt weht der Wind der Innovation weiter durch die Reihen der Reiter. Denn die bundesweite Entwicklung zeigt: Der klassische Turniersport hat Konkurrenz bekommen – und zwar vom Breitensport. Immer mehr erwachsene Wieder- und Späteinsteiger, aber auch Kinder und Jugendliche favorisieren Reiten als Freizeitsport, und wollen sich unter anderen Bedingungen als denen des klassischen Turniersports messen. Dem tragen Lutz Bartsch und der Ausschuss für Breitensport im KPSV jetzt Rechnung. Und stellen erstmals eine Kreismeisterschaft für Breitensportler auf die Beine.

Sieben Titel werden am 13. und 14. September 2014 vergeben, wenn auf dem Neusser Nixhof unter der Regie des RSV Neuss-Grimlinghausen das erste Kreisturnier im KPSV, bei dem die Breitensportler im Fokus stehen, steigt. „Die Ausschreibung wurde genau an deren Bedürfnisse angepasst“, erklärt Josef Hamzek, Frontmann des Breitensport-Ausschusses. „Die Prüfungen sind auf Kinder, Jugendliche und teilweise auch ältere Reiter abgestimmt.“ So gibt es zum Beispiel die „Little Champions“, ein Reiterwettbewerb speziell für Teams sowie einen Führzügel-Wettbewerb. Auch Erwachsene, die sich mit dem Reiten einen lang gehegten Traum erfüllen und erstmals „Turnierluft“ schnuppern wollen, finden Prüfungen. Sogar ein Geschicklichkeitswettbewerb steht auf der Liste. „Wichtig ist, dass keiner der Teilnehmer eine so genannte Turnierlizenz haben muss“, so Hamzek. „So sind auch ganz besonders Reiter ohne eigenes Pferd, die auf Schulpferden reiten, willkommen.“ Er hofft, dass Reitschulen aus der Umgebung das Turnier nutzen, um ihren Schülern ein Highlight zu ermöglichen. Rund 50 Helfer hat er für das Turnier begeistern können.

Die ersten Anmeldungen sind schon bei Josef Hamzek eingetroffen, er und Lutz Bartsch hoffen gemeinsam mit dem RSV auf rege Beteiligung. „Vielleicht gelingt es uns, dieses Turnier zu etablieren“, sagen die beiden. Wer sich anmelden will, findet auf www.reitunterricht-hamzek.de und auf www.rsv-neuss.de alle Infos. Die Ausschreibung findet Ihr bei FN NeOn oder auch als PDF Datei hier. Anmeldung ist per Post oder FN NeOn möglich, Nennungsschluss ist der 18.08.2014.

   

Vierkampf 2014: Zwei Tage?

Bei unserer Kreis-Jugendwartin, Claudia Kronenberg, sind einige Anfragen eingegangen, warum der diesjährige Vierkampf erstmalig an zwei Tagen stattfindet:

Da in diesem Jahr neben dem klassischen Mannschafts-Vierkampf der Vereine auch eine Einzelwertung durchgeführt wird, muss die Veranstaltung an zwei Tagen stattfinden. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass die Absolvierung aller vier Disziplinen an einem Tag für die einzelnen Teilnehmer zu anstrengend und auch organisatorisch schwierig ist. Daher finden am Samstag das Laufen und Schwimmen statt, am Sonntag die Reitdisziplinen. Die genauen Zeiten und Orte werden mit der endgültigen Zeiteinteilung bekanntgegeben.

   

Jugend-Vierkampf 2014: Ausschreibung und Nennungsformulare online

Am Wochenende 15. – 16. März 2014 ist es wieder soweit: Der Jugendausschuss veranstaltet auf dem Bergerhof der Familie Schleifer in Dormagen-Gohr seinen Jugend-Mannschafts-Vierkampf der Vereine mit Vierkampf Einzelwertung zur erstmaligen Ermittlung der Einzelkreismeister Vierkampf.

Alle Informationen, Ausschreibung und Nennungsformulare findet Ihr in unserer neu eingerichteten Rubrik „Kreismeisterschaften“ unter dem Reiter Vierkampf: www.pferdesport-neuss.de/kreismeisterschaften

Der Nennungsschluss ist der 03. März 2014!

   

Erfolgreiche Reitabzeichenprüfung bei den RVs Wevelinghoven und Bayer Dormagen

Sehr erfolgreich und harmonisch verlief am 7. November 2013 wieder die Reitabzeichabnahme des RV Wevelinghoven und des RV Bayer Dormagen auf der Wasserburg in Anstel. Auf der Reitanlage der Familie Jochemich konnten sich, nach fünfwöchigem Training, acht Reiterinnen über ihre bestandene Reitabzeichenprüfung freuen.

„Die Leistungen sowie das Zusammenspiel und die Fairness untereinander waren sehr gut“, lobten die Richter Jürgen Jahn und Gerd Schepers. Dementsprechend fielen dann auch die Wertnoten aus.

Reiter v.l.n.r.: Annika Koch (RV Wevelinghoven), Jasmin Werkmeister (RV Bayer Dormagen), Meike Boecker (RV Bayer Dormagen), Nina Bongers (RV Wevelinghoven), Sarah Wessel (RV Bayer Dormagen), Tamara Hambloch (RV Wevelinghoven), Kim Bogitzky (RV Bayer Dormagen), Hannah Lothmann (RV Wevelinghoven)

Zusätzlich konnten dann auch die Basispassprüflinge mit ihrem Wissen glänzen und für weitere Begeisterung bei den Richtern sorgen. Die Richter, Trainer und Zuschauer waren sich einig, dass hier ein richtig guter Reitsport für Nachwuchsreiter geboten wurde.

   

Powered by WordPress. Designed by WooThemes