Training der Fahrsportler mit Frans Hellegers

Am 20. und 21. Mai stand das jährliche Training der Fahrsportler auf dem Plan.Hierzu luden auch in diesem Jahr die Fahrsportfreunde Neuss alle Fahrer des Kreisverbandes auf ihre Anlage in Dormagen ein und bestellten Frans Hellegers, um die Gespanne auf dem Dressurplatz und in den Hindernissen zu coachen. 

Fahrtraining bei Frans Hellegers 2017.

Mit zehn Fahrern, die jeweils Samstags und Sonntags ihre 45 Minuten Trainingseinheit absolvierten, war das Wochenende auch komplett ausgebucht, was besonders Udo und Andrea Lange als Organisatoren sehr freute. Das Wetter zeigte sich am gesamten Wochenende von seiner schönsten Seite, so dass die Pferde und Fahrer optimale Bedingungen vorfanden. Und auch mit den Gespannen war Frans Hellegers, der bereits zum zweiten Mal hier als externer Trainer zu Gast war, sehr zufrieden.
Erfreulicherweise wagten sich in diesem Jahr auch ein paar neue Teilnehmer auf das Viereck. Auch wenn der Eine oder Andere anfangs noch etwas besorgt war, ob er und sein Gespann dem Training überhaupt gewachsen wären, wurden alle durch Frans ruhige Art und treffende Anweisungen schnell sicherer. Alle Fahrer beendeten ihre Trainingseinheit mit neuen Erkenntnissen und einem Lächeln. Und auch neben dem Platz gab es immer wieder was zu lernen und gute Erklärungen zum gerade Gesehenen für die interessierten Zuschauer, die schon fürs nächste Training motiviert wurden. Bleibt nur zu hoffen, dass die begeisterten Teilnehmern die Tipps und Tricks von Frans Hellegers fleißig umsetzen und dran bleiben. Und hoffentlich sieht man dann bald wieder ein paar mehr Fahrer auf den Turnierplätzen dieser Gegend.

, ,

Powered by WordPress. Designed by WooThemes