FSF Neuss: Zwischenbericht vom Fahrertraining

Am Sonntag den 10.05.2015 war nicht nur Muttertag, sondern es stand auch der erste Tag des Fahrtrainings bei den Fahrsportfreunden Neuss auf dem Plan, zu dem alle Fahrer des des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss eingeladen waren.

Acht motivierte und gut gerüstete Fahrer präsentierten sich und ihre Gespanne einzeln auf dem Dressurplatz um dann in Einzeleinheiten von Wilhelm Müller Hilfestellung zur weiteren Arbeit an Stellung, Biegung, Durchlässigkeit oder den Hufschlagfiguren zu erhalten.

Bei dem einen oder anderen Gespann wurde auch mal versucht, das Geschirr oder die Verschnallung zu verändern. Tipps und Tricks, die Wilhelm Müller in seiner langjährigen aktiven Erfahrung im Fahrsport gesammelt hat und die ihn als Trainer zu einem kompetenten Lehrer machen.

Die Fahrer bekamen Hausaufgaben für die weitere Arbeit mit, die am 07.06.2015 beim nächsten Training überprüft werden.

Wir werden weiter berichten.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes