Christian Reisch Kreismeister Dressur

Es versprach spannend zu werden am vergangenen Wochenende beim Dressurturnier des ARV Büttgen auf Gut Haller – beim für diese Klasse großen Starterfeld von 7 Reiterinnen und Reitern – wurde die Kreismeisterschaft Dressur Große Tour des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss ausgeritten. Gleich drei bekannte Namen aus dem Kreisgebiet galten als Favoriten für den Titel.

Auf dem wieder gut organisierten Turnier lag nach der ersten Wertungsprüfung der Kreismeisterschaft am Samstag, einer Dressurprüfung der Klasse M**, Stefanie Wittmann (Neuss-Grefrather RC) mit Rubin vorne, gefolgt von Christian Reisch (Neuss-Grefrather RC) mit Blix und Martin Sander (RV Wevelinghoven) mit Savoy Rubin.

Am Sonntag stand dann die 2. Wertungsprüfung, ein St. Georg Special (Dressurprüfung Kl. S*), an – Stefanie Wittmann legte als erste Starterin der Wertung vor, nur um dann durch Martin Sander mit nur einem Punkt Vorsprung auf Platz 2 der Wertung verwiesen zu werden. Christian Reisch legte dann noch einmal 14,5 Punkte oben drauf und wurde Kreismeister.

Er schaffte damit auch den „Hattrick“ – Christian Reisch holte sich den Titel nach 2013 und 2014 nun zum dritten mal in Folge mit Blix. Martin Sander wurde Vizemeister und Stefanie Wittmann erhielt Bronze.

Wir gratulieren den Dreien und freuen uns über die rege Beteiligung an dieser schweren Meisterschaft! Vielen Dank auch an den ARV Büttgen und Andrea Haller-Schlittgen für die Ausrichtung und die gute Zusammenarbeit!

Powered by WordPress. Designed by WooThemes