Reitabzeichen auf dem Dückershof

Sechs Wochen harte Arbeit liegen hinter den ehrgeizigen Prüflingen des RV Jan von Werth Holzbüttgen auf dem Dückershof, denn schließlich wollte jeder gut abschneiden und am Ende die begehrte Urkunde des Reitabzeichens in der Hand halten.

Geschafft: Die Reiter haben sich ihr Reitabzeichen hart erkämpft.
Foto: J. Kaufmann

Nach zahlreichen Trainingseinheiten auf dem Pferderücken, Theorieunterricht und gemeinsamem Lernen, war es für die 13 Teilnehmer am Samstag den 13.12.2014 soweit. Durch die Unterstützung von Martin Sander (Dressur), Rebecca Golasch (Springen) und die gute Organisation von Dagmar Lück haben folgende Reiter bestanden:

  • Basispass: Gabor Steingart, Malina Steingart, Timea Steingart, Katja Bender, Maike Schröder, Lisa Frerker, Julia Hees
  • Deutsches Reitabzeichen 5: Katja Bender, Maike Schröder, Malina Steingart
  • Deutsches Reitabzeichen 5 Dressurspezifisch: Lisa Frerker, Femke Augusteyn, Heidi Thurner, Julia Hees
  • Deutsches Reitabzeichen 4: Patrick Fornaçon, Fabienne Höffken, Katharina Tillmann
  • Deutsches Reitabzeichen 3: Antonia Richter

Die Richter Hermann Cappell und Angelika Möllmann waren mit der Leistung aller Prüflinge sehr zufrieden und lobten deren reiterliche Vorstellung, sowie ganz besonders das erlangte Wissen und Verständnis für den Umgang mit dem Partner Pferd.

Einen großer Dank möchten die Prüflinge an die Familie Dückers richten, die die Prüfung zum Deutschen Reitabzeichen auf dem Dückershof ermöglicht hat.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes