Kreismeisterschaften 2015? Kreismeisterschaften 2015!

„Im nächsten Jahr gibt es kein Kreisturnier!“ – diese schlechte Nachricht verbreitete sich nach der Turnierabstimmung im September sehr schnell unter den Reiterinnen und Reitern des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss. Es hatte sich beim Verband kein Verein gemeldet, der ein Kreisturnier durchführen wollte.

Der Vorstand, der gerade erst in 2013 angefangen hatte die Regelungen für Kreisturniere zu vereinheitlichen und für die veranstaltenden Vereine die Anforderungen zu erleichtern, war durch viele Anfragen von Reiterinnen und Reitern erneut gefordert eine Lösung zu finden um die beliebten Kreismeisterschaften auch in 2015 stattfinden zu lassen.

Mit Erfolg: Ab 2015 besteht die Möglichkeit, wenn sich kein Verein findet das Kreisturnier durchzuführen, Einzel-Kreismeisterschaften zu veranstalten. Jeder Verein kann eine Kreismeisterschaft auf seinem Turnier durchführen – darum bewerben kann er sich auf der Turnierabstimmung des Vorjahres, wenn feststeht, dass es im kommenden Jahr kein Kreisturnier geben wird.

Falls sich für jede Kreismeisterschaft ein veranstaltender Verein findet, gibt es in diesem Jahr 9 Turnierveranstaltungen für Kreismeisterschaften: Junioren und Junge Reiter Springen und Dressur auf dem Kreis-Jugendturnier, Voltigieren und Fahren auf je einem Turnier und auf 6 weiteren Turnieren die kleinen, mittleren und großen Touren im Springen und der Dressur.

Bei der Gelegenheit wurde jetzt auch ein einheitliches Gesamt-Regelwerk erstellt, bei wir die Erfahrungen und Anregungen aus den vergangenen Jahren berücksichtigt haben. Das neue Regelwerk, beschlossen auf der Vorstandssitzung am 30.10.2014, gilt ab dem 01.01.2015 und ist weiter unten verlinkt.

Für das Jahr 2015 ist bisher die Durchführung von den Kreismeisterschaften Springen und Dressur der Junioren und der Jungen Reiter durch die RF Gut Mankartzhof, sowie der Voltigierer durch den RSV Neuss-Grimlinghausen gesichert. Die Fahrsportfreunde Neuss überlegen derzeit noch ob sie in 2015 direkt wieder ein Turnier veranstalten möchten. Ebenfalls wieder stattfinden werden die Kreismeisterschaften Vierkampf (durchgeführt vom KPSV) und die Kreismeisterschaften Breitensport (durchgeführt vom RSV Neuss-Grimlinghausen).

Für die sechs weiteren Kreismeisterschaften Dressur und Springen werden jetzt für 2015 veranstaltende Vereine gesucht. Hier wurden bereits erste Kontakte zu Vereinen aufgenommen. Wer sich für die Durchführung einer der Kreismeisterschaften interessiert, kann sich aber auch direkt an den Verband wenden: Ansprechpartner für die Dressur-Kreismeisterschaften ist Sebastian Niesen (0175-5974474) und für die Spring-Kreismeisterschaften ist Gilbert Tillmann (0173-5208687).

Neu ist für die Teilnehmer auch, dass sie sich nicht mehr für die Teilnahme an einer Kreismeisterschaft anmelden müssen – startet man mit nur einem Pferd in allen Wertungsprüfungen, nimmt man automatisch an der Kreismeisterschaftswertung teil (Ausnahme hier sind Teilnehmer mit mehr als einem Pferd oder Teilnehmer die in einer anderen Kreismeisterschaft starten wollen, diese Ausnahmefälle müssen weiterhin vorab Kontakt aufnehmen).

Ebenso neu ab 2015 ist, dass wir wieder die Kreisstandarten an Vereine verleihen werden – da keine Vielseitigkeits-Kreismeisterschaften mehr durchgeführt werden, wurden die Standarten in diesem Jahr nicht mehr verliehen. Die Kreis-Jugendstandarte erhält der Verein der die Siegermannschaft des Kreis-Jugendturniers stellt. Die Kreisstandarte gehen an den Verein, der die höchste Punktzahl der jeweils beiden besten Teilnehmer in der mittleren Tour Springen und Dressur stellt.

Ab 2015 gibt es in der mittleren und großen Tour Springen wieder drei Wertungsprüfungen zur Kreismeisterschaft, bei den Junioren Springen wurde ein Weg und Zeit A** Springen aufgenommen. In der Dressur wurden bei Junioren und Jungen Reitern die Wertungsprüfungen durch Dressurreiterprüfungen ersetzt, in der großen Tour ist die schwerste Prüfung künftig der St. Georg Spezial – bei allen Wertungsprüfungen wurden einheitliche Aufgaben festgelegt.

Alle Informationen zu den Kreismeisterschaften findet Ihr wie immer hier – das neue Regelwerk findet Ihr hier (dort sind viele weitere Infos enthalten: Leistungsklassen, Wertungsprüfungen, Ausschreibung, etc.).

Wir haben jetzt auch die Kreismeister und Platzierten der vergangenen Jahre (seit 2001) auf der Website zum nachlesen eingefügt. Diese Listen findet Ihr hier.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes