Wieder ein Sieg für Springreiter Dennis Tolles

Und wieder feierte Springreiter Dennis Tolles einen Sieg in einem Mächtigkeitsspringen. Beim Turnier in Wupperfürth am vergangenen Wochenende setzte der Neusser seine Erfolgsserie fort. Im Sattel von Chaccolydor gelang es Dennis Tolles (KF W&W Grimlinghausen) 2,05 Meter zu überspringen. Das gelang außerdem nur ihm nur Maximilian Vogel (RV Gut Bärbroich), der auf der Holsteiner Stute Casalla ebenfalls fehlerfrei die Zwei-Meter-Marke knackte.

„Chaccolydor ist derzeit wirklich in einer bestechenden Form“, freute sich Tolles, der als Spezialist für Mächtigkeitsspringen gilt. Mit dem Hannoveraner Wallach konnte er bereits zahlreiche Springen dieser Art gewinnen, die zu den Publikumsrennern bei Turnieren zählen. Inzwischen hat Dennis Tolles genügend Siege in der schweren Klasse S auf dem Konto, um das Goldene Reitabzeichen zu erhalten. Dieses wird ihm am 21. Juni im Rahmen des Turniers des RV Torfgrafen Bergerhof überreicht.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes