Volles Haus beim Reitturnier des RuFV Kaarst – Lilli Kremer siegt in der M*

Am vergangenen Wochenende fand traditionell das Hallen-Springturnier des RuFV Kaarst auf der Reitanlage von Peter Schmidt in Kaarst statt. „Wir sind hoch zufrieden! Auch der Wettergott zeigte sich entgegen der Prognosen von seiner besten Seite.“, sagt Frank Meyer, 2. Vorsitzender des RuFV Kaarst. An beiden Turniertagen war neben dem Teilnehmerparkplatz auch die gesamte Broicher Seite mit Fahrzeugen von Zuschauern zugeparkt.

Auch für die Reiterinnen des gastgebenden Vereins war es ein erfolgreiches Wochenende: Die Mannschaft des RuFV Kaarst (Leonie Schmidt auf Liberty S, Lilli Kremer auf Pandora S und Celine Merz auf Azara T) siegte vor der Mannschaft der benachbarten Vereine PF Kaarst-Tilmenshof und PSV Haus Vogelsang in der Mannschafts-Springprüfung der Klasse A**. Leonie Schmidt wurde mit Shakira S und Liberty S dritte und vierte in der Stilspringprüfung der Klasse A* und siegte danach mit Shakira S in der Springprüfung der Klasse A** (und wurde zweite mit Liberty S). Lilli Kremer, dieses Jahr bereits erfolgreich auf den DJM in München unterwegs gewesen (wir berichteten), lief dann über den dritten Platz in der Springprüfung der Klasse L (mit Quite Classic) und den Sieg in der Punktespringprüfung der Klasse L zu Hochform auf und siegte in der das Turnier beschliessenden letzten und schwersten Prüfung, einer Springprüfung der Klasse M* mit Siegerrunde vor Celine Tillmann auf Pino’s Dany T.

Alle Ergebnisse findet Ihr bei www.bila.de.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes