Springreiter auf Gut Böckemeshof

Das lange Wochenende rund um Christi Himmelfahrt ist traditionell ein Reitsportwochenende im Rhein-Kreis Neuss: Während sich die Dressurreiter bei den Neuss-Grefrather Dressurtagen tummeln, klettern die Parcoursspezialisten parallel beim Springturnier auf Gut Böckemeshof in Kaarst in den Sattel.

Das Turnier auf der Reitanlage der Familie Bierewitz an der Alten Heerstraße wartet gleich vier Tage lang (17. – 20. Mai 2012) mit Springsport bis hin zur schweren Klasse auf. Höhepunkt ist die Springprüfung der Klasse S* mit Stechen am Sonntag um 16 Uhr, zu der sich über 30 Reiter angekündigt haben. Darunter auch Kevin Kuwertz vom gastgebenden Verein, den Reiterfreunden Gut Böckemeshof, der mit den Pferden Daydream und Manhattan den Heimvorteil nutzen will. Die Konkurrenz kommt auch aus den eigenen Reihen: Simon Schröder ist ebenfalls am Start! Die beiden jungen Springreiter treffen zum Beispiel auf Robin Kronenberg (RV Uedesheim), Jan Hoster (RFV Liedberg) oder auch Stephan Hilgers (RFV Hilgershof).

„Es wird also spannend“, verspricht Turnierwart Michael Fassbender, der mit der Resonanz der Aktiven „ziemlich zufrieden ist“. Extrem gut besetzt ist der Publikumsrenner am Samstagabend, das Mannschaftsspringen der Klasse A mit einem Umlauf. 120 Reiter werden in 30 Teams um den Sieg kämpfen! Natürlich sind auch zwei Teams der Gastgeber dabei, Hofherr Peter Bierewitz nimmt ebenfalls die Zügel in die Hände. Danach können die Sieger auch direkt ausgiebig feiern – im Anschluss steigt im großen Zelt am Turnierplatz eine große Party!

Wer schon vorher Springsport genießen will, kommt auch Donnerstag und Freitag nicht zu kurz. An beiden Tagen stehen ab Morgens diverse Springprüfungen der Klasse E bis M auf dem Programm.

Info: Nennungslisten, Zeiteinteilung und Ergebnisse sind unter www.its-turnierservice.de abrufbar!

Powered by WordPress. Designed by WooThemes