Reitabzeichen & Jubiläumsturnier auf den Buscherhöfen

Im Juli 2011 fand beim Reitclub Buscherhöfe Büttgen und der Reitschule Frank Adam eine ereignisreiche Woche für die jugendlichen Reiter und deren Angehörige statt. Nach vierwöchigem Intensiv-Lehrgang standen Mitte Juli für neun Reitschüler die Prüfungen für den Basispass und das Reitabzeichen Klasse IV/III an. Am Ende des aufregenden Tages hatten alle Teilnehmer mit hervorragenden Wertnoten von 7,0 und besser bestanden. Jeder bekam unter großem Beifall seine Urkunde und Anstecknadel mit einem persönlichen Wort der Richter überreicht. Ein weiterer Grundstein für eine gute reiterliche Ausbildung. Am darauf folgenden Wochenende ging es auf dem Reiterhof der Familie Adam weiter.

Es wurde das 20-jährige Bestehen des RC Buscherhöfe Büttgen (RCBB) mit einem großem Stallturnier gefeiert. Die jugendlichen Reiter konnten ihr Können in Dressur und Springen unter Beweis stellen und den zahlreichen Gästen wurde eine Ausbildungs-Springstunde demonstriert. Mehr als 80 Reiter zwischen fünf und 30 Jahren beteiligten sich an den Wettbewerben der Führzügelklasse, dem einfachen Reiterwettbewerb , einer E-und A- Dressur und einer spannenden Springprüfung Jump & Run.

Foto: privat

Beste Reites waren in der Bambinigruppe Mika Adam, im Einfachen Reiterwettbewerb Anna Braukmann, in der E-Dressur Vanessa Lemke, in der A-Dressur Sonja Frisch und im Jump & Run Christina Netzer und Larissa Arand.

Am Sonntag erfolgte Siegerehrung und Pokalübergabe durch Egon Vossen vom Stadtsportverband Kaarst. Am Abschluss des Festes fand eine interessante und spannende Degen-Fechtvorführung im Rahmen des modernen Fünfkampfes unter großem Beifall des Publikums statt. Frank Adam, früher selbst ein erfolgreicher Moderner Fünfkämpfer kümmert sich in Kooperation mit dem Neußer Schwimmverein (NSV) intensiv um die reiterliche und läuferische Ausbildung der rheinischen Fünfkämpfer und seit 2011 sind die Buscherhöfe Leistungszentrum und Olympiastützpunkt.

Jugendarbeit auch in der Springausbildung junger Reiter bis zur Klasse S sind die Wurzeln seiner Reitanlage und des Reitclubs. Das Jubiläumsturnier war ein großes und erfolgreiches Familien- und Sportfest, wieder perfekt organisiert durch Carmen Adam. Die Mitglieder des Reitclubs sowie Freunde und Angehörige sorgten sich um das Wohlergehen und die Unterhaltung der zahlreichen Gäste und waren mit dem Gründer des RC Buscherhöfe Büttgen, Heinrich Adam, über diese gelungene Veranstaltung und die starke Gemeinschaft des Vereins und der Reitschule mehr als zufrieden.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes