Star-Equipe Jugend-Cup: Pauline von Trotha absolute Spitze

Am vergangenen Wochenende auf dem Hallendressurturnier des RV St. Johannes Waat in Jüchen setzte sich die erst elfjährige Pauline Minou von Trotha vom Neuss-Grefrather Reitclub mit deutlichem Abstand an die Spitze des Teilnehmerfeldes im Star-Equipe Jugend-Cup Qualifikations-Wettbewerb.

Mit dem Welsh B-Wallach Kondor aus dem Besitz von Astrid Müller überzeugte sie die Richter auf ganzer Linie und erhielt eine Wertnote von 8,5. Damit hielt sie nicht nur die erst achtjährige Julia Barbian, ebenfalls Neuss-Grefrather Reitclub, auf Abstand – diese bekam für ihren Ritt im Sattel von Urmel eine 7,5 und wurde für die tolle Leistung mit der silbernen Schleife belohnt – sondern erritt die beste Wertnote aller Semi-Finalisten an diesem Wochenende. Mit einer 7,0 kam Sonja Loos vom RV St.Johannes Waat mit Festina auf den dritten Platz und löste somit ebenfalls ein Ticket für das Semi-Finale im Rahmen der Rheinischen Meisterschaften.

Die Siegerehrung in Jüchen-Waat übernahmen stellvertretend für Nicole Uphoff-Selke Anja und Markus Bach.

Wir gratulieren!

Den vollständigen Bericht mit Informationen zu den anderen Qualifikationen findet Ihr beim Pferdesportverband Rheinland.

 

Qualifizierte für das Semifinale im Star-Equipe Jugend-Cup 2011:
Pauline v. Trotha, Julia Barbian & Sonja Loos

Powered by WordPress. Designed by WooThemes